ehrich und kollegen
ehrich und kollegen
 

Ehrich & Kollegen bildet neue Partnerschaft mit TAA für die Bewertung und Prozessoptimierung von Reisebüros

Ehrich & Kollegen und TAA haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die beiden Unternehmen werden künftig gemeinsam Reisebüros und mittelständische Touristikunternehmen in betriebswirtschaftlichen Fragen beraten. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Aktivitäten liegt dabei in der Unternehmensbewertung sowie in der betriebswirtschaftlichen Prozessanalyse.

„Mit der TAA sichern wir unseren Kunden zusätzliche wertvolle betriebswirtschaftliche Kompetenz“, sagt Björn Ehrich, Geschäftsführer von Ehrich & Kollegen, der Reisebüros und mittelständische Touristikunternehmen in Zukunftsfragen berät. So begleiten Ehrich & Kollegen Unternehmen beim Wechsel des Inhabers und erstellen auch losgelöst davon unabhängige Unternehmensgutachten.

TAA erweitert als führendes Accounting-Unternehmen in der deutschsprachigen Touristik dieses Angebot nun um eine betriebswirtschaftliche Prozessanalyse und um kaufmännische Betriebsvergleiche. „Wir sind der Spezialist für kaufmännische Prozesse in der Touristik und können etwaige Defizite in der Buchhaltung schnell und einfach erkennen und auch beheben“, sagt TAA-Geschäftsführer Adrian Brehm. Ziel der gemeinsamen Beratung ist die Optimierung der kaufmännischen Prozesse im Unternehmen.

„Gemeinsam mit TAA können wir Reisebüros und Touristikunternehmen noch einfacher nach vorn bringen“, erklärt Björn Ehrich. „Wir glauben an den touristischen Mittelstand und helfen dabei, die Zukunft zu sichern“, fügt TAA-Chef Adrian Brehm hinzu. Erklärtes Ziel sei es, das mittelständische Engagement der deutschen Touristik mit geballter kaufmännischer Kompetenz zu stützen und auszubauen, so Ehrich.

Über diese Kooperation berichtete auch FVW.de. Der dort erschienene Artikel ist aber nur für Abonnenten einsehbar.