ehrich und kollegen
ehrich und kollegen
 

Unser Jahr 2016

Dass 2016 ein erfolgreiches Jahr war, steht außer Frage. Wir blicken zurück und rekapitulieren die wichtigsten Ereignisse des laufenden Geschäftsjahrs.

Unternehmenschecks, Neukunden und Virtual-Reality-Brillen

Die Erweiterung unseres Leistungsspektrums war eine der großen Neuerungen 2016. In Hinblick auf eine frühzeitige Vorbereitung auf den Unternehmensverkauf haben wir unsere vorsorglichen Unternehmenschecks eingeführt. Sie ermitteln den Unternehmenswert und unterstützen Reisebüroinhaber bei der Potenzialentwicklung – je nach Bedarf mit dem einfachen „Basis“- oder umfangreichen „Premium“-Check.

Abseits dieser Neuerungen lag unser Schwerpunkt auf der Arbeit mit neuen und alten Kunden. So haben wir 2016 zahlreiche neue Reisebüros gewonnen – unter anderem in München, Berlin und Offenburg. Eines der größten Projekte war für uns darüber hinaus die Wiedereröffnung eines Reisebüros. Seit dem dabei anfallenden Umbau arbeitet unserer Kunde in der Beratung unter anderem mit Virtual-Reality-Brillen.

„Ohne Nachwuchs keine Fachkräfte, ohne Fachkräfte keine Nachfolger“

Unter dem Motto „Ohne Nachwuchs keine Fachkräfte, ohne Fachkräfte keine Nachfolger“ haben wir 2016 bei allen in Beratung befindlichen Reisebüros die Einstellung von Auszubildenden forciert. Eine zielgerichtete Ausbildung neuer und die stetige Motivation alter Arbeitskräfte ist nach unserer Auffassung einer der wichtigsten Erfolgsgaranten eines Reisebüros. Das gilt besonders auch 2017.

Durch Partnerschaften mit TSS, Schmetterling Reisen und TourContact haben wir unser Netzwerk erweitert. Sowohl innerhalb dieser Kooperationen als auch im Deutschen Reisebüroverband (DRV) konnten wir uns der Nachfolgeregelung widmen. So haben wir in den letzten zwölf Monaten viele Unternehmenschecks für Reisebüros unserer Kooperationspartner umgesetzt und damit aktiv die Vorbereitung eines Unternehmensverkaufs unterstützt.

Vielen Dank für ihr Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir freuen uns schon jetzt auf 2017 und wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!